Guidelines für Fotografen

Copter Stock Media hat sich zum Ziel gesetzt, Luftbilder zu Verfügung zu stellen, die völlig neue Perspektiven bieten als die Luftaufnahmen, die man bisher kennt und die eine neue visuelle Sprache sprechen. Mehr als alles andere aber möchten wir zeigen, wie atemberaubend Luftaufnahmen im 21. Jahrundert sein können!

 

In drei einfachen Schritten können Sie Ihre Luftbilder auf Copter Stock Media verkaufen:

 

 


 

1.

Um Luftbilder für gewerbliche Zwecke zu erstellen und über Copter Stock Media zu verkaufen benötigen Sie in Deutschland eine "Aufstiegserlaubnis für unbemannte Luftfahrtsysteme" (gemäß § 16 Abs. 1 Nr. 7 und Abs. 4 Luftverkehrsordnung). Dies beinhaltet zudem eine geeignete Haftpflichtversicherung für den Modellflugsport.

Sie müssen die Unterlagen auf Nachfrage vorweisen können.

Sie müssen zwingend alle gesetzlichen Vorgaben einhalten (z.B. - aber nicht ausschließlich - alle Auflagen aus Ihrer Aufstiegserlaubnis für unbemannte Luftfahrtsysteme, zusätzliche Aufstiegsgenehmigungen bei Aufnahmen innerhalb des Kontrollbereichs von Flughäfen, das Recht auf Privatsphäre, u.a.).

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie selbst für die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben verantwortlich sind. Alle Anfragen bezüglich Ihrer Bilder leiten wir an Sie weiter und übernehmen keine Verantwortung falls Sie - wissentlich oder unwissentlich -  gesetzliche Vorgaben missachten.

 

2.

Erstellen Sie ein Benutzerkonto für "Fotografen" auf Copter Stock Media. Nur Fotografen-Accounts können Medien  hochladen.

 

3.

Laden Sie fünf Ihrer besten Luftaufnahmen hoch. Anhand dieser Beispiele entscheiden wir, ob wir Sie als Copter Stock Media Luftbildfotograf annehmen können. Senden Sie uns daher nur Ihre besten Aufnahmen.

 

4.

Um Ihre Verkaufsbeteiligung zu erhalten, benotigen Sie ein PayPal-Konto. Wir unterstützen derzeit keine weiteren Zahlungsdienstleister.

 


 

Guidelines für Fotografen 

 

 

Multikopter Luftbilder

 

  Gesuchte Themen  

Anforderungen an die Bildqualität

 

  Engagement der Fotografen

Es werden nur Luftbilder angenommen, die mit Hilfe von Multikoptern, wie beispielsweise Quadro-, Hexa-, Oktokopter u.ä. aufgenommen wurden. 

Diese Bilder werden gewöhnlicherweise aus einer niedrigeren Höhe aufgenommen als klassische Luftbilder aus Flugzeugen oder Helikoptern und bieten schönere und nähere Perspektiven und Blickwinkel, die mit  "traditionellen" Luftbildern nicht erreichbar sind.

 

Stadtlandschaften - ansprechende Übersichten aus niedriger Höhe von größeren Städten weltweit

 

allgemeine interessante Objekte

 

Touristenattraktionen

 

Luftbildpanoramen

 

konzeptuelle Luftbilder

 

ungewöhnliche architekturale Ansichten

 

innovative und frische Blickwinkel

 

überraschen Sie und mit ihrer kreativen Herangehensweise an Luftaufnahmen

 

mindestens 6 Megapixel
(3000 x 2000 Bildpunkte)


JPG/JPEG Bilder, bevorzugt aus RAW-Aufnahmen bearbeitet und konvertiert

 

Bilder sollten geo-tagged sein und beim Upload mit kewords versehen werden (minimum 5 keywords inkl. Staat, Bundesland, Ort und fotografiertes Objekt)


kein Up-/Downsampling
hohe Qualität bei 100% Vergrößerung


perspektivisch korrigierte Bilder & kein Fisheye-Effekt (in seltenen Fällen machen wir Ausnahmen)

 

Bilder von GoPro Hero Kameras nehmen wir nur an, wenn sie den o.g. Anforderungen entsprechen (z.B. kein krummer Horizont) und eine hohe Bildqualität aufweisen bei 100% Vergrößerung

  Wir erwarten von unseren Fotografen, dass sie ihre Bildersammlung aktiv pflegen, neue Bilder hinzufügen sowie auf veränderte redaktionelle Bildanforderungen reagieren und entsprechende Bilder beisteuern.

Wir bitten unsere Fotografen, sich aktiv an der Promotion ihrer Bilder in sozialen Medien und/oder mit den ihnen zu Verfügung stehenden Mitteln zu beteiligen.

 

 

           

Überprüfung eingereichter Bilder

 

  Dauer der Überprüfung        

Alle eingerichten Bilder werden vor Freigabe überprüft. 

Alle Bilder werden im Hinblick auf Bildqualität und rechtliche Aspekte (z.B. Erfordernis einer Property Release) überprüft und ggf. dem Fotografen gegenüber mit Bitte um Verbesserung kommentiert. Freigegebene Inhalte stehen auf der Webseite sofort zum Verkauf zu Verfügung. 

Bilder, die unsere Anforderungen an die Bildqualität (z.B. Bildgröße) nicht erfüllen, müssen wir leider ablehnen.

 

Wir bemühen uns um eine schnelle Überprüfung.

Je nach der Anzahl eingereichter Bilder kann die Überprüfung unterschiedlich lange, von einigen Stunden bis zu einigen Tagen dauern. Bitte haben Sie Geduld, bis Ihr Bild angenommen wurde oder wir Ihnen feedback gegeben haben.

 

 

   

 

 

 

 


 

Engagement - Wie Sie als Fotograf Ihr Content bewerben können

 

Es ist einfach und nützlich - sowohl für Sie als Fotograf als auch für Copter Stock Media - wenn Sie Ihr Content bewerben. Hier einige Vorschläge, was Sie tun können:

 

  • bewerben Sie Ihr neuestes Bild mit einem Link auf facebook - ein Link zu Ihrem Bild finden Sie im Share-tab unter ihrem Bild 
  • Benutzen Sie Twitter? Teilen Sie den Link gerne auch dort
  • Benutzen Sie Ihre Bildergalerie auf Copter Stock Media um für sich bei Werbeagenturen und Firmen zu werben - so gewinnen Sie neue Kunden